Zum ersten Mal Führungskraft. Dies ist meistens verbunden mit vielen Fragen und Unsicherheiten. Der erste Eindruck, den der neue Chef, die neue Chefin gegenüber künftigen Mitarbeitern und Kollegen hinterlässt, ist wegweisend für die Zukunft. Es sind nicht nur die ersten 100 Tage entscheidend, sondern auch die Monate danach, die zeigen, ob es gelingt, in der neuen Funktion anzukommen und von Mitarbeitenden, Vorgesetzten und Kollegen akzeptiert zu werden.

Oft stellen sich Fragen wie

  • Wie muss ich sein, dass meine Mitarbeiter mit mir mitziehen – insbesondere in schwierigen Situationen?
  • Wie gehe ich mit schwelenden Konflikten um, die längst von der sachlichen auf die emotionale Ebene gewechselt sind?
  • Darf ich jetzt noch ICH sein oder muss ich jemand anderes werden, um erfolgreich zu sein?
  • Kann ich Chef und gleichzeitig auch Kollege sein?
  • Wie führe ich Meetings und Mitarbeitergespräche?
  • Was kann ich tun um den Teamspirit zu fördern?
  • etc.

Ein Coach mit eigener Führungserfahrung kann hier den erfolgreichen Einstieg unterstützen.