Startet eine neue Führungskraft im Unternehmen, steht sie von der ersten Minute an im Rampenlicht. Die Haufe Onboarding-Umfrage 2017 unter 227 HR-Verantwortlichen ergab, dass jede vierte Führungskraft schon während des ersten Jahres nach ihrer Einstellung das Unternehmen wieder verlässt. Angesichts der damit verbundenen hohen Kosten rückt die Frage in den Vordergrund, wie die Eingliederung neuer Manager professionell aufgesetzt werden kann, um mühsam rekrutierte und qualifizierte Kandidaten nicht schon in den ersten Monaten wieder zu verlieren.

Externe Coaches bietet hier neutrale Unterstützung und regelmäßigen Austausch. Sie entwickeln mit ihren Coachees individuelle Strategien zu Herausforderungen im Alltag und helfen ihnen dabei, die eigene Rolle im neuen Unternehmen laufend zu reflektieren.

  • Auseinandersetzung mit der neuen Funktion
  • Die Erwartungen der einzelnen Stakeholder
  • Achtsamkeit und Respekt für die vorgefundene Unternehmenskultur
  • Die ersten 100 Tage
  • Proaktive Beziehungsgestaltung
  • Schnell und nachhaltig produktiv und erfolgreich werden
  • etc.